„Meditation ....ist eine Bewegung innerhalb und außerhalb der Zeit. Jedes System, jede Methode bindet das Denken an die Zeit, doch wenn man jeden Gedanken und jedes GefĂŒhl unvoreingenommen wahrnimmt, ihre GrĂŒnde und AblĂ€ufe versteht und ihnen die Erlaubnis gibt zu erblĂŒhen, so ist dies der Beginn von Meditation. .....
Meditation ist....Licht im Geist, das den Weg zum Handeln erleuchtet; und ohne dieses Licht gibt es keine Liebe. „

 

Krishnamurti